detail

>
Durch weitläufige Buchenwälder, zu markanten Felsblöcken und zu einer Burgruine mit Ausblick führt die Tour auf den Leitenberg.

Am S-Bahnhof Pommelsbrunn folgen wir der Arzloher Straße zur Ortsmitte und überqueren die Nürnberger Straße in Richtung Kirchplatz. Dort halten wir uns geradeaus auf der Heuchlinger Straße und folgen der Gehrestalstraße. Am Ortsende biegen wir auf den Fußweg links der Straße und nehmen einen Pfad, der uns ein Stück später wieder auf die Straße nach Heuchling führt. Diese verlassen wir in einer Rechtskurve nach links ins freie Feld und in Richtung Kreuzberg. Über den Wiesenweg gelangen wir zu einem Waldstück, wo wir scharf rechts abbiegen und dem Trampelpfad bergauf folgen. Mal am Waldrand, mal unterm Blätterdach geht es weiter bergauf bis zu einem breiten Forstweg, auf den wir links einbiegen. Er führt uns bis zur Abzweigung am Kreuzberg mit seinen mächtigen Felsblöcken. Hier gehen wir links und erreichen, vorbei an der Leitenberghütte, kurz darauf den höchsten Punkt der Tour: den Leitenberg (616 m).

Fortan geht es fast nur noch bergab auf meist weichen Waldwegen, wobei wir uns an den größeren Wegkreuzungen zweimal rechts halten. Nach einer scharfen Linkskurve erreichen wir das Terrain der ehemaligen Burg Lichtenstein, wo ein verwitterter Obelisk an den Freiherrn Ebner von Eschenbach erinnert. Wer zur Burgruine Lichtenstein aufsteigt, wird mit einem schönen Ausblick über das Pegnitztal belohnt. Danach geht es quer zum Hang abwärts, bis wir auf der Fichtenstraße Pommelsbrunn erreichen. Wir gehen rechts in die Eichenstraße und an deren Ende links in die Lindenstraße. Kurz vor der Heuchlinger Straße biegen wir rechts in die Laurentiusgasse ab. Über den Kirchplatz gelangen wir zum Ausgangspunkt zurück.

  • Aufstieg: 301 hm

  • Abstieg: 301 hm

  • Länge der Tour: 8,0 km

  • Höchster Punkt: 610 m

  • Differenz: 252 hm

  • Niedrigster Punkt: 358 m

Difficulty

moderate

Panoramic view

moderate

Saisonale Eignung

geeignet witterungsbedingt nicht geeignet unbekannt
  • JAN

  • FEB

  • MRZ

  • APR

  • MAI

  • JUN

  • JUL

  • AUG

  • SEP

  • OKT

  • NOV

  • DEZ

Features trail

Circular route

Open

Navigation starten:

Tourinfo PDF
GPX Track

diese Seite teilen

Das könnte Dir auch gefallen

"Das könnte Dir auch gefallen" überspringen
Höhlen, wildromantische Natur und Idylle am Kanalufer }
Zu "Das könnte Dir auch gefallen" zurückspringen