detail

2-Täler-Rundweg

2:05 h 196 hm 198 hm 6,8 km easy

Velden, Deutschland

Besonders geeignet für:

>

Nürnberger Land Wandertour Nr. 05 - 2-Täler-Rundweg

 

Das wildromantische schattige Ankatal und die Felsgrotte „Andreaskirche“ sind die Highlights dieses knapp zweistündigen Spaziergangs. Wir starten in Velden am Mühltor und folgen dem Blaukreuz aus dem Ort hinaus. An einer Fachwerkscheune führt uns ein naturnaher Pfad links bergaufwärts und idyllisch am Hang entlang.

Nach dem Sportplatz Velden wechseln wir in den Wald hinein; nach einer Kuppe genießen wir noch einmal freien Blick über die Wiesen. An einigen Gartenhäusern weist uns der Wegweiser wieder den Weg in den Wald. Auf weichem Waldboden geht es nun stetig bergab bis ins Kipfental. Über eine Böschung erreichen wir einen schmalen Waldpfad, dem wir über Wurzelwerk stetig bergauf folgen. Oben erreichen wir eine Lichtung, an deren Rand uns der Trampelpfad weiter geradeaus führt. Bald darauf gehen wir links, mit Hilfe einiger Stufen geht es nach unten. Wir queren eine weitere Lichtung, an deren linkem unteren Ende es wieder in den Wald hinein geht. Nun genießen wir – immer geradeaus spazierend – das wildromantische Ankatal.

Wer will, kann einen Abstecher zur Felsgrotte „Andreaskirche“ machen, die bald nach dem Hinweisschild auch vom Weg aus zu sehen ist. Schließlich erreicht man über einen Schotterweg, vorbei am Kletterfelsen Ankatal, den Ort Rupprechtstegen. Ab hier folgen wir dem Grünstrich! Auf einer kleinen Holzbrücke überquert man die Pegnitz und biegt links
auf den Rad- und Fußweg nach Lungsdorf ein, der zwischen Pegnitz und Waldrand entlang führt. In Lungsdorf überquert man wieder die Pegnitz, dann die Straße, und folgt in der Kurve dem Grünstrich links in Kurven den Berg hinauf. Oben angekommen, stoßen wir wieder auf den Sportplatz Velden und gehen dann auf dem bekannten Weg am Hang entlang wieder hinab nach Velden zum Ausgangspunkt. 
 

Markierung: Blaukreuz, Grünstrich (ab Rupprechtstegen)
 

  • Aufstieg: 196 hm

  • Abstieg: 198 hm

  • Länge der Tour: 6,8 km

  • Höchster Punkt: 485 m

  • Differenz: 106 hm

  • Niedrigster Punkt: 379 m

Difficulty

easy

Panoramic view

high

Saisonale Eignung

geeignet witterungsbedingt nicht geeignet unbekannt
  • JAN

  • FEB

  • MRZ

  • APR

  • MAI

  • JUN

  • JUL

  • AUG

  • SEP

  • OKT

  • NOV

  • DEZ

Features trail

Family suitability

Circular route

Open

Navigation starten:

Tourinfo PDF
GPX Track

diese Seite teilen

Das könnte Dir auch gefallen

"Das könnte Dir auch gefallen" überspringen
Höhlen, wildromantische Natur und Idylle am Kanalufer }
Auf der reizvollen Rundtour erforschen wir die spannende Geschichte der Burgruine Wildenfels. }
Zu "Das könnte Dir auch gefallen" zurückspringen