Unterkunft-Schnellsuche

Märzenbecherwald

Märchenhafter Märzenbecherwald

Ganz in der Nähe der kleinen Ortschaft Algersdorf im Sittenbachtal und unmittelbar am Fränkischen Gebirgsweg finden Sie eine wahre Blütenpracht: Eines von nur zwei Massenvorkommen von Märzenbechern („Frühlingsknotenblume“) in Mittelfranken ist hier heimisch.

Wir möchten unsere Gäste ausdrücklich bitten, aufgrund des sensiblen Waldbodens und des gefährdeten Vorkommens, den Weg nicht zu verlassen und keine Pflanzen zu beschädigen oder zu entfernen. Nur so können wir uns alle noch viele Jahre an der Blütenpracht und diesem seltenen Naturschauspiel erfreuen.


Verbinden Sie Naturgenuss mit Gaumenfreuden und lassen Sie sich unsere Heimat schmecken: Wenn Sie vom Märzenbecherwald dem Fränkischen Gebirgsweg in Richtung Süden folgen, gelangen Sie zu unseren "Heimat auf'm Teller"-Betrieben Zum Alten Schloss in Kleedorf, Grüner Baum in Kühnhofen,  Restaurant-Café Bauer, Gasthof Schwarzer Adler und Michelsberg in Hersbruck. Auf dem Weg nach Norden erreichen Sie nach einer Steigung die Burg Hohenstein, wo Sie zum einen die herrliche Aussicht über das Nürnberger Land genießen, zum anderen die berühmten Riesen-Windbeutel probieren können.

91241 Kirchensittenbach


zurück