detail

Der Weg (2 km) mit seinen 10 Infotafeln lädt dazu ein, die Besonderheiten der Hersbrucker Schweiz kennenzulernen.

Der Weg lädt mit seinen 10 Infotafeln auf einer Strecke von 2 km dazu ein, die Besonderheiten der Hersbrucker Schweiz, in einem von Straßen unerschlossenen und geologisch und botanisch interessanten Tal, kennen zu lernen. Die Gehzeit beträgt 2 Stunden. Der Flyer ist bei der Gemeinde Alfeld erhältlich.

Anfahrt

Navigation starten:

Karte

Karte wird geladen...

diese Seite teilen

Essen in der Nähe

Fränkische Küche und Gemütlichkeit in gemütlicher Atmosphäre.

ca. 6,3 km entfernt

Beer garden | Food Establishment | Restaurant

jetzt geöffnet (bis 22:00 Uhr)

91230 Happurg, Mühlgasse 1

țțțț

Kainsbacher Mühle

Franconian, Vegan, Vegetarian, Regional, Mediterranean, International

Weitere Tipps in der Nähe

ca. 0,4 km entfernt

Parking spot

91230 Alfeld, An der Bauernwiese 2

Wanderparkplatz Alfeld

Die Natur spielt bei diesem Weg rund um Alfeld die Hauptrolle: Er  führt uns über den Hutanger im Naturschutzgebiet Rinntal, durch stille  Wälder und über duftende Wacholderheiden.

ca. 0,4 km entfernt

Hiking trail

Alfeld

Wallerberg Rundweg

3:55 h 253 hm 246 hm 14,0 km easy

Höhlenmeditationen, Trommelbau und vieles mehr

ca. 0,5 km entfernt

Course

91236 Alfeld, Hersbrucker Straße 10

Seminarhaus Lebensfunke

Alfeld hat eine der traditionsreichsten Kirchweihen. Als Symbol des Zusammenschlusses (bis zum Jahr 1806 war der Ort durch die Erbfolgekriege zweigeteilt) wird am Kirchweihsonntag vom Schneiderberg zum Kegelberg ein 240 m langes Seil gespannt, an dem der sog.

ca. 0,5 km entfernt

Event

91236 Alfeld, Marktplatz

Alfelder Kirchweih

Do., 25.08.2022 bis Di., 30.08.2022

ca. 0,6 km entfernt

Fountain

91230 Happurg, Kreuzung Hauptstraße / Lieritzhöfer Straße

Osterbrunnen Alfeld

Alfeld vereint alle Schönheiten der Fränkischen Alb – und hat sich einen besonderen Brauch bewahrt. 

ca. 0,9 km entfernt

City

91236 Alfeld, Am Kühberg 1

Alfeld

1.128 Einwohner 18 km²

Frische Forellen aus dem Albachtal

ca. 2,4 km entfernt

Direct marketer | Farm Shop

geschlossen

91236 Alfeld, Regelsmühle 2

Forellenzucht Regelsmühle

Pfeil und Bogen instinktiv zu schießen unterliegt einer Faszination - probieren Sie es aus!

ca. 2,5 km entfernt

Archery

91236 Alfeld, Seiboldstetten 11

Bow-Vision

Fleisch- und Wurstwaren vom Weideschwein

ca. 2,6 km entfernt

Direct marketer

91236 Alfeld, Lieritzhofen 16

Schwabhof

Das könnte Dir auch gefallen

Der 3 km lange Rundwanderweg führt entlang dem Bitterbach.

Geotope | Nature information

91207 Lauf an der Pegnitz, Urlasstraße 22

Naturlehrpfad Bitterbachschlucht

Das Naturschutzgebiet Rinntal bei Alfeld ist ein typisches Juratrockental der Albhochfläche.
Auf einer Länge von 1 km schlängelt sich der Weg im Hutanger-Erlebnisgebiet Wengleinpark durch urwüchsigen Hangwald.

Geotope | Nature information

91239 Henfenfeld, Grünes Zentrum, Am Schloss 14

Salamanderweg

Schmaler Wanderweg am Hang zwischen Bäumen

Geotope

91230 Happurg, Molsberg

Oberes Molsberger Tal

Wasser fließt in einer Kalkrinne durch den Wald

Geotope

91238 Offenhausen, Schrotsdorf

Steinerne Rinne

Der Weg führt auf knapp 2 km Länge durch Wälder und Schluchten, über Felsen und Wiesen.

Nature information

91239 Henfenfeld, Grünes Zentrum Am Schloss 14

Wengleinweg

Blühendes Gras auf Sand

Biotope | Geotope

91233 Neunkirchen a. S., Speikern, zwischen Bahnlinie und Hauptstraße (Nürnberger Straße)

Feuchtgebiet und Sandmagerrasen bei Speikern

Waldlehrpfad mit QR-Codes

Nature information

91217 Hersbruck, Amberger Straße (Beginn am Hackschnitzelheizwerk)

Virtueller Waldlehrpfad Hersbruck

Felsformation
Obstsortenvielfalt, einheimische Tierarten und mehr
Eiszeitliche Dünen in Mittelfranken

Geotope

91227 Leinburg, Ernhofen

Eiszeitliche Dünen

Der Wengleinpark ist ein 1930 von Carl Wenglein gegründeter Naturschutzpark.

Geotope | Viewpoint

91224 Pommelsbrunn, ab Ortsmitte Eschenbach ausgeschildert

Wengleinpark

prächtige Orchidee mit vielen kleinen Blüten. Jede Blüte hat weiße, gepunktete Blütenblätter und einen beerenfarbenen "Hut"
Steile, zum Teil unterspülte Schluchtwände, prächtige mit Moosen und Farnen überwucherte Felsen, tiefe Spalten und Löcher sowie kleine Wasserfälle finden sich versteckt in einem schmalen Waldstück im Nordwesten der Stadt Lauf.

Geotope | Nature information | Rest area

91207 Lauf an der Pegnitz, Bitterbachschlucht

Bitterbachschlucht

Geschütztes Juratal mit den Pegnitzauen

Nature information

Zwischen Ranna und Michelfeld

Pegnitzauen

Naturnaher Bachlauf mit Ufersaum

Nature information

Zwischen Heldmannsberg und Claramühle

Schottental

Seltene knapp 10 ha große Moorlandschaft in Mittelfranken
Im Hutanger-Erlebnisgebiet Wengleinpark umrundet der Weg (ca. 1 km) den Eschenbacher Kühanger.

Nature information

91239 Henfenfeld, Am Schloss 14

Hutangerweg

Hutanger erzählen von der alten Hirtenkultur

Nature information

91239 Henfenfeld, Am Schloß 14

Hutanger

Kiefernnadeln am Boden inmitten von Flechten

Biotope

91227 Leinburg, Staatsforst Leinburg

Flechten-Kiefernwälder

Blick aus der Höhle zur Schwarzach, im Vordergrund eine Sitzbank, am Ufer eine Person

Cave

90592 Schwarzenbruck, Schwarzachklamm

Gustav-Adolf-Höhle