detail

Geotope

Steinerne Rinne

Offenhausen

Natürliches Bachbett aus Kalk

Im Wald bei Egensbach plätschert das Wasser – aber nicht im üblichen Bachbett! Hier hat die Natur eine „Steinerne Rinne“ geschaffen, durch die der Bach ins Tal fließt.

Die teils mehrere Meter über das Niveau des angrenzenden Bodens hochgelagerten „Steinernen Rinnen“ entstehen durch die natürliche Auslösung von Kalk aus Wasser, das in gemächlich fließenden Rinnsalen an einem relativ sanften Hang abfließt. Der Kalk setzt sich im Lauf der Zeit Schicht für Schicht vor allem am Rand des Rinnsals ab, wodurch millimeterweise Krusten, Wälle, Terrassen und eben Rinnen entstehen, durch die das Wasser talwärts rinnt. Unter günstigen Bedingungen können steinerne Rinnen ca. 1-2 Zentimeter pro Jahr wachsen.

Die Steinerne Rinne bei Egensbach ist nur weniger Zentimeter hoch, ist dennoch ein beeindruckendes Naturschauspiel und lässt sich auf dem Waldboden gut erkennen.

Anfahrt

Navigation starten:

diese Seite teilen

Das könnte Dir auch gefallen

Einblicke in die geologischen Schichten des Albtraufs

Geotope

Zwischen Molsberg und Molsberger Linde

Oberes Molsberger Tal

Felsformation
Der 3 km lange Rundwanderweg führt entlang dem Bitterbach.

Geotope | Nature information

91207 Lauf an der Pegnitz, Urlasstraße 22

Naturlehrpfad Bitterbachschlucht

Lebensraum trockenes Sand- und Feuchtbiotop

Biotope | Geotope

Speikern, Speikern, zwischen Bahnlinie und Hauptstraße (Nürnberger Straße)

Feuchtgebiet und Sandmagerrasen bei Speikern

Rinntal bei Alfeld
Auf einer Länge von 1 km schlängelt sich der Weg im Hutanger-Erlebnisgebiet Wengleinpark durch urwüchsigen Hangwald.

Geotope | Nature information

91239 Henfenfeld, Grünes Zentrum, Am Schloss 14

Salamanderweg

Der Wengleinpark ist ein 1930 von Carl Wenglein gegründeter Naturschutzpark.

Geotope | Viewpoint

91224 Pommelsbrunn, ab Ortsmitte Eschenbach ausgeschildert

Wengleinpark

Wanderer in der Bitterbachschlucht

Geotope | Nature information | Rest area

91207 Lauf an der Pegnitz, Bitterbachschlucht

Bitterbachschlucht

Zonierung: Zone 1/2 Schwierigkeitsgrad: bis 4 - 3 Routen 5 - 1 Routen 6 - 3 Routen 7 - 1 Routen 8 - 2 Route...
Felsenhalle, in der einst Gottesdienste gefeiert wurden

Cave

91235 Hartenstein, Ankatal

Andreaskirche

Sand- und Dünenlandschaft südlich von Leinburg
Geschütztes Juratal mit den Pegnitzauen

Nature information

Zwischen Ranna und Michelfeld

Pegnitzauen

Naturnaher Bachlauf mit Ufersaum

Nature information

Zwischen Heldmannsberg und Claramühle

Schottental

Waldlehrpfad mit QR-Codes

Nature information

91217 Hersbruck, Amberger Straße (Beginn am Hackschnitzelheizwerk)

Virtueller Waldlehrpfad Hersbruck

Der Weg führt auf knapp 2 km Länge durch Wälder und Schluchten, über Felsen und Wiesen.

Nature information

91239 Henfenfeld, Grünes Zentrum Am Schloss 14

Wengleinweg

Zonierung: Zone 2/3 Schwierigkeitsgrad: bis 4 - 0 Routen 5 - 0 Routen 6 - 0 Routen 7 - 2 Routen 8 - 6 Route...

Climbing rock

91235 Hartenstein, Nürnberger Straße 13-15

Beach (Mühlwand)

Zonierung: Zone 2 Schwierigkeitsgrad: bis 4 - 0 Routen 5 - 0 Routen 6 - 0 Routen 7 - 1 Routen 8 - 7 Routen ...

Climbing rock

91241 Kirchensittenbach, Hohenstein 45

Bolzenstein

Zonierung: Zone 2 Schwierigkeitsgrad: bis 4 - 3 Routen 5 - 1 Routen 6 - 6 Routen 7 - 4 Routen 8 - 0 Routen ...
Zonierung: Zone 1/3 Schwierigkeitsgrad: bis 4 - 3 Routen 5 - 0 Routen 6 - 2 Routen 7 - 0 Routen 8 - 0 Route...
Zonierung: Zone 2 Schwierigkeitsgrad: bis 4 - 4 Routen 5 - 3 Routen 6 - 2 Routen 7 - 1 Routen 8 - 0 Routen ...
Zonierung: Zone 3 Schwierigkeitsgrad: bis 4 - 0 Routen 5 - 1 Routen 6 - 4 Routen 7 - 4 Routen 8 - 2 Routen ...