detail

veröffentlicht am 16.01.2023

Das Nürnberger Land präsentiert sich auf der Stuttgarter Urlaubsmesse

NÜRNBERGER LAND (lra) – Auf der Stuttgarter Urlaubsmesse CMT, der weltweit größten Publikumsmesse für Tourismus und Freizeit, präsentiert sich das Nürnberger Land gleich in zwei Hallen.

Fast 1.600 Destinationen, Touristikunternehmen, Reisemobilhersteller und Händler für Rad- und Wanderzubehör stellen vom 14. bis zum 22. Januar 2023 in insgesamt zehn Hallen auf dem Messegelände am Stuttgarter Flughafen nach zweijähriger Corona-Pause ihre neuen Produkte aus. Schon am ersten Wochenende strömten rund 80.000 Menschen in die Messehallen.

Auch das Nürnberger Land ist mit von der Partie: Das Tourismus-Team aus der Kreisentwicklung wirbt über den gesamten Messezeitraum am Stand des Tourismusverbands Franken in Halle 6 darum, Menschen für ihren nächsten Urlaub in den Landkreis zu locken. Vom 14. bis 16. Januar 2023 waren die Mitarbeiterinnen des Nürnberger Land Tourismus zudem mit einem eigenen Stand in Halle 9 auf der Sonderausstellung „Fahrrad- und Wander-Reisen“ zu finden.

Dort waren vor allem die neuen Produkte gefragt, der „Sinnesradweg“ und die „SevenSummits“, Wanderungen auf die sieben höchsten Erhebungen im Nürnberger Land. Auch der „Fränkische Dünenweg“, der „Frankenalb Panoramaweg“ und der „Fünf-Flüsse-Radweg“ fanden großen Anklang. Mit dabei hatten die Touristikerinnen aus der Kreisentwicklung, die an zwei Tagen von Hans Heberlein vom Landidyll-Hotel „Zum alten Schloss“ in Kleedorf unterstützt wurden, auch die Fernwanderwege „Frankenweg“ und „Fränkischer Gebirgsweg“, die beide durch das Nürnberger Land führen. Letzterem wurde am Sonntag erneut das Siegel „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“ verliehen. Dr. Hans-Ulrich Rauchfuß, der Präsident des Deutschen Wanderverbandes, überreichte die offizielle Zertifizierungsurkunde an Alexander Hart vom Tourismusverband Franken. Carla Seyerlein, zuständig für den Bereich „Aktiv in der Natur“ beim Nürnberger Land Tourismus, erklärt: „Wir freuen uns über die erneute Auszeichnung des Fränkischen Gebirgswegs. Damit können wir Gästen und Einheimischen Wandervergnügen auf insgesamt vier Qualitätswanderwegen bieten: Auf dem Fränkischen Gebirgsweg, dem Frankenweg, dem Erzweg und dem Frankenalb Panoramaweg, der letztes Jahr erneut mit dem Qualitätssiegel ausgezeichnet wurde. Ein herzliches Dankeschön geht an den Fränkischen Albverein, der für die Pflege und Beschilderung der Wanderwege sorgt!“

Besuchen Sie uns auch auf:

https://urlaub.nuernberger-land.de

diese Seite teilen

Das könnte Dir auch gefallen

"Das könnte Dir auch gefallen" überspringen
Osternoher Kirche und Hedersdorf

Dorfleben im Wandel der Zeit

Hedersdorf, Schloßhof 1, 91220 Schnaittach, Deutschland

erstellt am 06.02.2021

Osternoher Kirche und Hedersdorf

Report

Zu "Das könnte Dir auch gefallen" zurückspringen