detail

Report

veröffentlicht am 28.03.2022

Romantik trifft Wallenstein: Freiluft-Festspiele in Altdorf beginnen am 24. Juni

Autor:Kunz PR GmbH & Co. KG

(Nürnberger Land) Die Wallenstein-Festspiele finden im Nürnberger Land von 24. Juni bis 31. Juli in Altdorf statt. Dabei werden alle drei Jahre sowohl der malerische Marktplatz und das historische Rathaus als auch der romantische Innenhof der ehemaligen Universität Altdorf zur Kulisse – und das schon seit 1894. Während die „Altdorfina“ die Open Air-Bühne beherbergt, bietet die Altstadt den farbenprächtigen Rahmen für das Lagerleben von hunderten Mitwirkenden in authentischen Kostümen. An fünf Wochenenden erleben Besucher von einer überdachten Zuschauertribüne aus zwei Freiluft-Theaterstücke: Das Volksstück „Wallenstein in Altdorf“ erzählt am Originalschauplatz von Wallensteins wilder Studentenzeit, während die auf zweieinhalb Stunden komprimierte Trilogie „Wallenstein“ von Friedrich Schiller Einblicke in das Leben des berühmten Feldherrn während des Dreißigjährigen Krieges gibt. Danach werden die Gäste im „Lager“ kulinarisch verwöhnt und tauchen zwischen Landsknechten, Gauklern und Bauern in die damalige Zeit ein. Höhepunkt dabei ist der große Festzug zum Ende jedes Wochenendes. Karten kosten ab acht Euro, eine Übernachtung im DZ mit Frühstück ab 50 Euro. Tipp: Direkt am Marktplatz startet der leichte Wallenstein-Rundweg, der auf acht Kilometern die Naturschönheiten rund um Altdorf zeigt. www.wallenstein-festspiele.de, urlaub.nuernberger-land.de 

Downloads

Download Pressemitteilung als PDF
by Kunz PR

diese Seite teilen

Das könnte Dir auch gefallen

Frischer Fisch kommt im wasserreichen Nürnberger Land häufig auf den Teller. Saibling und Forelle stammen aus den hiesigen Gewässern, der Karpfen wird aus dem nahen Aischgrund bezogen.

Report

erstellt am 25.03.2021

Frischer Fisch

Honig für Naschkatzen – Süße Leckerei

Report

erstellt am 25.03.2021

Honig

Knusprige Schäufele – Fränkische Spezialität

Report

erstellt am 25.03.2021

Schäufele

Deftige Tradition – Hausschlachtung im Nürnberger Land

Report

erstellt am 25.03.2021

Schlachtschüssel

Kirchweihgericht Vogelsuppe – Die Vogelsuppe ist eine Spezialität, die es nur im Nürnberger Land gibt und die traditionell am Donnerstag vor einer Kirchweih serviert wird.

Report

erstellt am 25.03.2021

Vogelsuppe

Osternoher Kirche und Hedersdorf

Report

91220 Schnaittach, Hedersdorf, Schloßhof 1

erstellt am 06.02.2021

Dorfleben im Wandel der Zeit