detail

Höchster bewohnter Punkt Mittelfrankens

Vom Wahrzeichen der Frankenalb (gleichzeitig höchster Punkt mit 634 m NN) hat man einen weiten Rundblick, der bei klarem Wetter bis zum Fichtelgebirge reicht. Die Burg Hohenstein war von Anfang an eine Verwaltungsburg und Sitz eines Vogtes, Pflegers oder Amtmannes. Über den Bau selbst sind keine urkundlichen Nachrichten vorhanden, ihre Entstehung dürfte in die zweite Hälfte des 11. Jahrhunderts zurückreichen. Von 1505 - 1806 im Besitz der Reichsstadt Nürnberg, wurde die Burg mehrfach zerstört. Erhalten blieb der Palas mit möblierter Burgstube, eine kleine Kapelle und ein Turm, außerdem das unterhalb gelegene Pflegamtsgebäude - die so genannte Unterburg.

In und um die Burg wurde ein Kräutergarten angelegt. Alljährlich gibt es im Sommer ein Musikfest auf der Burg. In der Unterburg befinden sich Seminarräume und eine Ferienwohnung. 

Auf der Burg können Trauungen stattfinden.

Die Burg ist von März bis November (wenn die Witterung es zulässt) an Sonn- und Feiertagen von 11:00 bis 17:00 Uhr geöffnet. Sollten Sie die Burg zu einer anderen Zeit besuchen wollen, senden Sie bitte ein Mail an BurgHohenstein@burg-hohenstein.com.

Preise

Kategorie Festpreis Preisbeschreibung
Erwachsene 2,00 €
Kinder 1,00 €

Verschönerungsverein Hohenstein und Umgebung e.V.

Operator

Hohenstein 7, 91241 Kirchensittenbach, Deutschland

09152 423

BurgHohenstein@burg-hohenstein.com

http://burg-hohenstein.org/

Navigation starten:

diese Seite teilen

Das könnte Dir auch gefallen

"Das könnte Dir auch gefallen" überspringen
Burg mit Ritterausstellung und Restaurant

Burg Hartenstein

Burg 1, 91235 Hartenstein, Deutschland

Burg mit Ritterausstellung und Restaurant

Landmark Or Historical Building

Von Kaiser Karl IV. 1356 - 1360 erbaute Burg - auch Wenzelschloss genannt

Wenzelburg Lauf

Schlossinsel 1, 91207 Lauf an der Pegnitz, Deutschland

Von Kaiser Karl IV. 1356 - 1360 erbaute Burg - auch Wenzelschloss genannt

Landmark Or Historical Building

Gut erhaltene Wehranlage aus dem 13. Jhd.
Im 12. Jahrhundert erbaute Burg

Burg Thann

Burgstraße 1, 90559 Burgthann, Deutschland

Im 12. Jahrhundert erbaute Burg

Landmark Or Historical Building

Am 13. April 1059 wurde Henfenfeld erstmals urkundlich erwähnt.

Pfinzingschloss in Henfenfeld

Am Schloss 12, 91239 Henfenfeld, Deutschland

Am 13. April 1059 wurde Henfenfeld erstmals urkundlich erwähnt.

Landmark Or Historical Building

Kurfürst Karl Albrecht ließ ab 1729 die letzte große

Festung Rothenberg

91220 Schnaittach, Deutschland

Kurfürst Karl Albrecht ließ ab 1729 die letzte große "bastionäre" Festung in Europa nach französischem Vorbild errichten.

Landmark Or Historical Building

Bedeutendes technisches Denkmal

Brückkanal

Regensburger Straße 16 - 18, 90592 Schwarzenbruck, Deutschland

Bedeutendes technisches Denkmal

Bridge Landmark Or Historical Building

Früher lag das wohnturmartige Hauptgebäude inmitten einer Weiher-Graben-Anlage.
Der Turm ist sonntags geöffnet. Eintrittspreise: Erwachsene 2 €, Kinder 0,50 €Für Wandergruppen die den Turm besichtigen möchten, besteht die Möglichkeit sich den Schlüssel beim Verschönerungsverein abzuholen. Bitte melden Sie sich an unter:

Aussichtsturm Moritzberg

Am Moritzberg 1, 90552 Röthenbach an der Pegnitz, Deutschland

Viewpoint

Gemütliche Rast mit Weitblick
Zu "Das könnte Dir auch gefallen" zurückspringen