detail

Spaß und Spannung rund um die Pegnitz

Bevor wir starten, organisieren wir uns ein Vesper für unterwegs, z. B. bei der Landmetzgerei Loos in Großviehberg. Das Piratenabenteuer beginnt mit einer Kanufahrt auf der Pegnitz. Hier gilt es, die Fahrrinne zu treffen, Strudel zum umschiffen und nicht über Bord zu gehen. In Eschenbach verlassen wir den Fluss und stärken uns erst einmal. Denn jetzt geht es auf Schatzsuche in der Natur. Im Naturschutzzentrum Wengleinpark mitten in Eschenbach gibt es nämlich viel zu entdecken. Erkennt Ihr die Frauenschuh-Orchidee? Und wenn Ihr Euch besonders anstrengt, findet Ihr vielleicht sogar einen Feuersalamander.

Zum Abschluss machen wir uns es im großen Biergarten des “Lindenhofs” gemütlich. Wer noch Reserven hat, kann sich dort auf dem Spielplatz noch ein wenig austoben.

Hinweis: Die Pegnitz ist zwar kein Wildwasser, dennoch ist aufgrund der vielen und zum Teil engen Flussbiegungen etwas Paddelgeschick erforderlich. Hier und da können auch Bäume im oder über dem Wasser das Naturerlebnis abenteuerlicher machen. Wir empfehlen diesen Vorschlag daher für Kinder, die bereits schwimmen und selbständig in ein Kanu ein- und aussteigen können. Je nach Paddelerfahrung der Erwachsenen und Anzahl der Kinder empfiehlt es sich auch, mit einer weiteren oder mehreren erwachsenen Personen unterwegs zu sein, um die Umtragestellen leichter zu bewältigen.

Ablauf:

diese Seite teilen

Das könnte Dir auch gefallen

Blühendes Gras auf Sand

Feuchtgebiet und Sandmagerrasen bei Speikern

91233 Neunkirchen a. S., Speikern, zwischen Bahnlinie und Hauptstraße (Nürnberger Straße)

Lebensraum trockenes Sand- und Feuchtbiotop

Biotope Geotope

Let‘s explore the river!

Kanu Chris

geschlossen (öffnet 09:00 Uhr)

92655 Grafenwöhr, Am Gründerzentrum 1

Let‘s explore the river!

Canoe rental

Ski- und Snowboardkurse am Brennberglift

Skiverein Etzelwang

92268 Etzelwang, Brennberglift Etzelwang / Penzenhof

Ski- und Snowboardkurse am Brennberglift

Ski school