detail

Maria-Magdalena-Kirche Behringersdorf

Schwaiger Straße 15, 90571 Schwaig, Deutschland

Die Behringersdorfer Kirche steht im Mittelpunkt des alten Ortskerns

Die Behringersdorfer Kirche steht im Mittelpunkt des alten Ortskerns. 

Die Familie Schürstab erbaute die Kapelle, die im Jahr 1439 der Patronin Maria-Magdalena geweiht wurde. Dieser Bau wurde aber offensichtlich abgerissen um darauf eine neue und größere Kirche zu errichten.

Die Kirche so wie wir sie heute kennen, entstand zu Beginn des 18. Jahrhunderts. Sie wurde am 22. Oktober 1719 nach zweijähirger Bauzeit eingeweiht. Gestiftet wurde die Kirche von Christoph Wilhelm v. Tucher und seiner Gattin Felicitas, geb. von Imhoff. Das Stifterehepaar ist in der Gruft vor dem Altar bestattet.

Im August 1943 wurde die Kirche durch eine Luftmine beschädigt. Die Behebung der Schäden an Dachstuhl und Mauerwerk wurde im Oktober 1947 abgeschlossen. Die letzte Innenrenovierung fand im Jahre 1991 unter Leitung von Pfarrer Brunner statt.  

Die Gruft unter der Kirche, in der neben dem Stifterehepaar noch weitere vier Mitglieder der Familie Tucher von Simmelsdorf beigesetzt sind (letzte Beisetzung 1772), war bald Gegenstand einer Legendenbildung. Man erzählte sich, dass dort in Kriegszeiten ein Millionenschatz versteckt worden wäre - eine Kassette mit ungemein wertvollen Juwelen, Gold- und Silbermünzen. Auch sollte sich unter dem Altar eine Quelle befinden.
Um Klarheit über diese Dinge zu bekommen, hob man am 2. Mai 1927 die 20 Zentner schwere Platte vor dem Altar ab und inspizierte die Gruft. Man fand außer den sechs Särgen jedoch nichts von dem, was man vermutete. Quelle: Karl Briemle - Zur Geschichte der Maria-Magdalena-Kirche in Behringersdorf; Herausgegeben vom Geschichts- und Kulturkreis Schwaig-Behringersdorf e.V.

Operator

Schwaiger Straße 15, 90571 Schwaig bei Nürnberg, Deutschland

0911 5074086

pfarramt@behringersdorf-evangelisch.de

www.behringersdorf-evangelisch.de

Navigation starten:

diese Seite teilen

Das könnte Dir auch gefallen

"Das könnte Dir auch gefallen" überspringen
}

Albanuskirche

Kirchstr. 14, 91244 Reichenschwand, Deutschland

Church

}

Auferstehungskirche

Steingasse 14a, 91217 Hersbruck, Deutschland

Church

Eine Wehrkirche aus der spätromanischen Zeit }
}

Dreifaltigkeitskirche Osternohe

An der Osternohe 16, 91220 Schnaittach, Deutschland

Church

}

Evang. Kirche Heilig-Kreuz

Am Forstersberg 1, 90552 Röthenbach, Deutschland

Church

}

Friedenskirche

Hersbrucker Straße 3, 91224 Pommelsbrunn, Deutschland

Church

}

Heiligste Dreifaligkeitskirche

Neumarkter Straße 16A, 90518 Altdorf, Deutschland

Church

}

Jakobuskirche

Schulanger 2, 91247 Vorra, Deutschland

Church

}

Johanneskirche

Hauptstraße 30, 91238 Engelthal, Deutschland

Church

}

Kapelle St. Florian Speikern

Kapellenstraße 10, 91233 Neunkirchen, Deutschland

Church

}

Kath. Kirche St. Otto

Ottogasse 11, 91207 Lauf an der Pegnitz, Deutschland

Church

}

Katharinenkirche

Alfalter 10, 91247 Vorra, Deutschland

Church

}

Katholische Pfarkirche Kersbach

Alter Hof 4, 91233 Neunkirchen, Deutschland

Church

}

Kirche Günthersbühl (Evang.-Luth.)

Günthersbühler Hauptstr. 2, 91207 Lauf an der Pegnitz, Deutschland

Church

Die Jakobskirche hat ihre Wurzeln im 12. Jahrhundert. }

Kirche St. Jakob in Feucht

Öffnungszeiten

Hauptstraße 64, 90537 Feucht, Deutschland

Die Jakobskirche hat ihre Wurzeln im 12. Jahrhundert.

Church

}

Kirche St. Johannes

Kirchplatz, 91230 Happurg, Deutschland

Church

}

Kirche St. Paul

Eschenbach 411, 91224 Pommelsbrunn, Deutschland

Church

Zu "Das könnte Dir auch gefallen" zurückspringen