Sonnenaufgang am Aussichtsfels Zankelstein

Ein Naturpark mit vielen Möglichkeiten

Naturpark Fränkische Schweiz – Frankenjura

Im Herzen von Franken und am Rande der Oberpfalz liegt der Naturpark Fränkische Schweiz – Frankenjura. Mit einer Fläche von über 2.300 km² ist er einer der größten Naturparke in Deutschland. Er umfasst den gesamten Naturraum "Nördliche Frankenalb" vom Obermaintal bei Lichtenfels im Norden bis zum Pegnitztal bei Hersbruck im Süden. Hauptflüsse sind die Wiesent und die Pegnitz und einen Großteil der Fläche nimmt der Veldensteiner Forst ein, eines der größten geschlossenen Waldgebiete in Bayern. Das Naturpark-Infozentrum befindet sich im alten Bahnhof in Muggendorf und ist von April bis Oktober täglich von 08.30 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet.

Natur, Kultur und Aktivität – all das hat der zum wiederholten Male ausgezeichnete "Qualitätsnaturpark" zu bieten. Auf dem Gebiet des Nürnberger Lands wartet das Naturschutzgelände "Wengleinpark" in Eschenbach mit seinen Lehrpfaden und uriger Wildnis auf große und kleine Entdecker. Auf dem Karstkundlichen Wanderpfad rund um Neuhaus a.d. Pegnitz gehen Wanderer auf Zeitreise durch die Erdgeschichte und erfahren viel Wissenswertes, z.B. über die Entstehung von Höhlen und Dolinen. Auf dem Weg lädt die Maximiliansgrotte, die Schauhöhle mit dem größten Tropfstein Deutschlands, zum Gang unter die Erdoberfläche ein. Durch die Steinerne Stadt geht es zurück. Im Naturpark können Sie zudem Kanufahren auf der Pegnitz, Radeln und Wandern über die Höhen der Frankenalb, Klettern im hiesigen weltbekannten Klettergebiet und auf den Klettersteigen Norissteig und Höhenglücksteig, Reiten, auf Trekking-Tour mit Lamas gehen, im Heuhotel übernachten, Burgen und Schlösser sowie spannende Museen besuchen und vieles mehr.

Damit wir alle noch viele Jahre die Schönheit und Einzigartigkeit dieses Naturparks genießen und uns daran erfreuen können, bitten wir um Beachtung und Einhaltung der Naturparkverordnung. Vielen Dank!

Zielgruppen

Ihre Suche ergab 25 Treffer

Cave

geschlossen

Maximiliansgrotte

91284 Neuhaus an der Pegnitz, Krottensee

Hier befindet sich der Eisberg – mit 6 Metern Höhe ist er der größte Tropfstein in ganz Deutschland.