Zeugnisse herrschaftlichen Wohnens

Burgen, Schlösser, Herrensitze

Mehr als 100 trutzige Burgen, prunkvolle Schlösser und Patrizierhäuser der früheren Herrschafts- und Adelsfamilien prägen das Nürnberger Land. Viele der hochherrschaftlichen Gebäude befinden sich im Privatbesitz, aber einige davon können besichtigt werden. Und immer lässt sich zumindest ein Blick darauf werfen.

Herzlich Willkommen

Burgen besichtigen

Kurfürst Karl Albrecht ließ ab 1729 die letzte große

Landmark Or Historical Building

geschlossen

Festung Rothenberg

91220 Schnaittach

Kurfürst Karl Albrecht ließ ab 1729 die letzte große "bastionäre" Festung in Europa nach französischem Vorbild errichten.

Von Kaiser Karl IV. 1356 - 1360 erbaute Burg

Landmark Or Historical Building

geschlossen (öffnet 13:00 Uhr)

Kaiserburg (Wenzelschloss)

91207 Lauf an der Pegnitz, Schlossinsel 1

Von Kaiser Karl IV. 1356 - 1360 erbaute Burg

Wanderin bei Burg auf Felsen

TIPP

Kulinarische Schlösserwanderung

Westschlaufe von Oedenberg über Tauchersreuth, Neunhof, Nuschelberg und Günthersbühl, 10 km
Ostschlaufe von Neunhof über Simonshofen und Nuschelberg, 11 km

Weitere Burgenwanderungen haben wir auf unserer Seite wandern.nuernberger-land.de zusammengestellt.