detail

Höhlenrundweg Hirschbach

Bei einem Tagesausflug über 20 km können Sie zahlreiche Höhlen besuchen.

Hirschbacher Höhlenrundweg: 20 km Wildnis mit zahlreichen Höhlen.

Bitte beachten:
Der Weg ist nur im Uhrzeigersinn markiert.
Taschenlampe nicht vergessen.
Nie allein in eine Höhle kriechen.

Mehr Infos auf der Seite des Hirschbachtals.

diese Seite teilen

Das könnte Dir auch gefallen

"Das könnte Dir auch gefallen" überspringen
Eingang der Bismarckgrotte, schmaler Schacht, der in die Tiefe führt

Bismarckgrotte

Rinnenbrunn, 92275 Hirschbach, Deutschland

Eine der größten Höhlen der Frankenalb.

Cave

Blick aus der Höhle zur Schwarzach, im Vordergrund eine Sitzbank, am Ufer eine Person

Gustav-Adolf-Höhle

Schwarzachklamm, 90592 Schwarzenbruck, Deutschland

Sandsteinhöhle in der Schwarzachklamm

Cave

Paar geht mit Walkingstöcken durch die Karlshöhle, eine Sandsteinausspülung in der Schwarzachklamm, im Hintergrund Durchlass mit Stufen

Karlshöhle

Schwarzachklamm, 90592 Schwarzenbruck, Deutschland

Sandsteinhöhle in der Schwarzachklamm

Cave

Zwei Wanderer im Wald oberhalb des imposanten Höhleneingangs der Petershöhle

Petershöhle

Salzlecke, 91235 Hartenstein, Deutschland

Frei zugängliche Höhle bei Hartenstein

Cave

Hier befindet sich der Eisberg – mit 6 Metern Höhe ist er der größte Tropfstein in ganz Deutschland.

Maximiliansgrotte

Krottensee, 91284 Neuhaus an der Pegnitz, Deutschland

Hier befindet sich der Eisberg – mit 6 Metern Höhe ist er der größte Tropfstein in ganz Deutschland.

Cave Geotope Nature information

Zu "Das könnte Dir auch gefallen" zurückspringen