detail

Oberpfälzisch-Fränkischer Jakobsweg

26:17 h 1269 hm 1322 hm 98,0 km moderate

Feucht

>
Der Jakobswegs ist der Weg der Erkenntnis, ein Weg zu sich selbst. Heutzutage suchen immer mehr Menschen einen Weg, dem hektischen Alltag zu entkommen. Entschleunigen, Ruhe finden, Kraft tanken - das ist besonders beim Pilgern gut möglich. Der Oberpfälzisch-Fränkische Jakobsweg verläuft auf insgesamt 170 Kilometer in etwa zehn bis fünfzehn Etappen von Tillyschanz (CZ) nach Nürnberg.


Der vielleicht schönste Abschnitt des Oberpfälzisch-Fränkischen Jakobsweges ist die Strecke von Schwandorf in der Oberpfalz nach Nürnberg, der größten Stadt in Franken. Auf 123 Kilometern durchwandert man hier in sechs Etappen den Oberpfälzer Wald, den Bayerischen Jura und das Nürnberger Land. Die Pilgerreise durch Natur, vorbei an Klöstern, Kirchen und Schlössern vermittelt einen guten Eindruck von der Bedeutung, die das Pilgern für die Menschen im Mittelalter hatte.


Streckenverlauf
Dies ist ein Wandervorschlag. Natürlich können individuell auch längere oder kürzere Strecken gewählt werden. Die umweltfreundliche An- und Abreise mit der Bahn ist auf dieser Tour problemlos möglich. Der hier dargestellte Track umfasst nicht den gesamten Verlauf, sondern nur die Tour Ensdorf (Etappe 2) - Stein b. Nürnberg (Etappe 6).


Etappe 1: ca. 15 Km (Oberpfalz)
Schwandorf - Ettmannsdorf - Naabsiegenhofen - Neukirchen - Ensdorf

Etappe 2: ca. 15 Km (Oberpfalz)
Ensdorf - Eggenberg - Stettkirchen - Hohenburg

Etappe 3: ca. 14 Km (Oberpfalz)
Hohenburg - Allersburg - Ransbach - Kastl

Etappe 4: ca. 22 Km (Oberpfalz)
Kastl - Trautmannshofen - Sindlbach

Etappe 5: ca. 22 Km (Nürnberger Land)
Sindlbach - Gnadenberg - Rasch - Prackenfels - Grünsberg - Rummelsberg - Feucht
-> Ausstieg in Altdorf b. Nürnberg möglich, Abzweig Prackenfels

Etappe 6: ca. 24 Km (Nürnberger Land / Stadtgebiet Nürnberg)
Feucht - Röthenbach - Wendelstein - Pillenreuth - Reichelsdorf - Stein b. Nürnberg
-> S-Bahnhof in Stein nutzen, um ins Zentrum von Nürnberg zu gelangen


Für den Abschnitt Schwandorf - Altdorf b. Nürnberg ist das Tourenbegleitheft "Der Jakobsweg" über das Tourismusbüro Amberg-Sulzbach erhältlich.

Eine ausführliche Wegbeschreibung für den Abschnitt Ensdorf - Stein b. Nürnberg erhalten Sie beim Fränkischen Albverein e.V.

  • Aufstieg: 1269 hm

  • Abstieg: 1322 hm

  • Länge der Tour: 98,0 km

  • Höchster Punkt: 623 m

  • Differenz: 323 hm

  • Niedrigster Punkt: 300 m

Difficulty

moderate

Panoramic view

moderate

Saisonale Eignung

geeignet witterungsbedingt nicht geeignet unbekannt
  • JAN

  • FEB

  • MRZ

  • APR

  • MAI

  • JUN

  • JUL

  • AUG

  • SEP

  • OKT

  • NOV

  • DEZ

Features trail

Long distance trail

Straight course hiking

Culture

Culinaric

Rest point

Open

Ensdorf

Navigation starten:

Tourinfo PDF
GPX Track

diese Seite teilen

Das könnte Dir auch gefallen

"Das könnte Dir auch gefallen" überspringen
Zu "Das könnte Dir auch gefallen" zurückspringen