detail

Cross-country-skiing trail

Lichtenegg-Loipe 6: Wintermärchen-Zauberwald-Loipe

2:00 h 170 hm 170 hm 7,3 km moderate

Birgland

Karte wird geladen...

Rundloipe ab Lichtenegg über Kutschendorf und Wurmrausch

Markierung: dunkelgrün

Diese Loipe wird, ebenso wie die "Burgberg-Panorama-Loipe" bevorzugt gespurt.


Skilanglauf, Schneeschuh-Wandern und Rodeln in Lichtenegg

Das Loipennetz ist in etwa radförmig rund um Lichtenegg angelegt und setzt sich aus den Loipen der Nummern 1 bis 5 mit einer Gesamtlänge von 21,2 Kilometer zusammen. Diese Touren mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden können im Verbund, aber auch einzeln gelaufen werden. Die Loipen beginnen und enden im Dorf unterhalb des Wirtshauses beim Parkplatz. Zwei davon, die „Burgberg-Panorama-Loipe“ und die „Wintermärchen-Zauberwald-Loipe“, werden ihrer Beliebtheit und relativen Schneesicherheit wegen vorrangig gespurt und sind nachfolgend kurz beschrieben.


Der kleinere 3,8 Kilometer lange Rundkurs mit den Schwierigkeitsgraden „leicht“ bis „mittel“, die „Burgberg-Panorama-Loipe“, verläuft zunächst Richtung Wüllersdorf und zweigt dann nach etwa 800 Metern rechts ab. Über Wiesen und Felder führt die Spur durch den Wald weiter nach Nordwesten. Dem Skiwanderer eröffnen sich herrliche Blicke nach Guntersrieth und hinein ins Fränkische. Nachdem ein Stück abwechslungsreiche Hochebene durchquert ist, geht es auf neuem, gut in die Landschaft eingepassten Weg leicht ins Haunritz- und Högental hinab. Der etwas mühsamere Anstieg zurück zum Ausgangspunkt in Lichtenegg wird entschädigt mit einem schnee-verträumten Panorama übers Högenbachtal hinweg zum Schwarzen Brand und den Wäldern der Weigendorfer, Etzelwanger und Neukirchener Gegend.

Der größere 7,2 Kilometer lange Rundkurs mit den Schwierigkeitsgraden „leicht“, „mittel“ und „schwer“, die „Wintermärchen-Zauberwald-Loipe“, führt nach dem Start ebenfalls in Richtung Wüllersdorf / Heldmannsberg, biegt dann aber noch auf der Anhöhe links über Wiesen und Waldschneisen ostwärts ab. Der Ski-Langläufer streift dabei den Wintermärchen-Zauberwald, lässt ab Wurmrausch die Skier bis auf einen leichten Anstieg ohne größere Mühe nach Kutschendorf laufen und kommt über Tannlohe wieder zum Ausgangspunkt Lichtenegg. Achtung, bei einer Abfahrt durch den Wald vor Kutschendorf sollten Ungeübte die Skier besser abschnallen. Dadurch bzw. der Schwierigkeitsgrade „mittel“ und „schwer“ wegen sollten sich allerdings auch Ungeübte nicht davon abhalten lassen, die wahrhaft landschaftlich zauberhafte Loipe zu genießen. Die schwierigeren Abschnitte sind relativ kurz, rund 90% der Route sind auch für Anfänger ein traumhafter Winterspaß.

Am nordöstlichen Dorfrand bietet ein Rodelhang und eine Rodelbahn mit rund 300 Meter Länge Winterspaß für die ganze Familie.


Schneeschuh-Wanderwege – diese identisch mit den markierten „normalen“ Wanderwegen – führen sternförmig von Hartmannshof (S1- und R4-Express-Bahnhof), Guntersrieth, Haunritz, Högen, Kutschendorf, Fürnried, Wüllersdorf und Heldmannsberg nach Lichtenegg.
Auskunft zur Anfahrt u. zur aktuellen Schneelage gibt es beim Alten Schloss-Wirt, Familie Raum, Telefon 09663-2686. Loipenpläne erhält man kostenlos im Wirtshaus. Internet: http://www.lichtenegg.info

Karte

Karte wird geladen...

Tourinfra Höhenprofil

Tour-Infos

Dauer: ca. 2:00 h

Aufstieg: 170 hm

Abstieg: 170 hm

Länge der Tour: 7,3 km

Höchster Punkt: 562 m

Differenz: 93 hm

Niedrigster Punkt: 469 m

Difficulty

moderate

Panoramic view

moderate

Saisonale Eignung

geeignet witterungsbedingt nicht geeignet unbekannt

JAN

FEB

MRZ

APR

MAI

JUN

JUL

AUG

SEP

OKT

NOV

DEZ

Anfahrt

Navigation starten:

Downloads

Tourinfo PDF
GPX Track

diese Seite teilen

Essen in der Nähe

Eingang des Hotels Lindenhof

ca. 8,2 km entfernt

Lindenhof Resort & Events GmbH

geschlossen (öffnet 17:30 Uhr)

91224 Pommelsbrunn, Hubmersberg 2

Das Hotel in Hubmersberg verwöhnt Sie mit regionalen und internationalen Gerichten.

țțțț

Franconian, Vegan, Vegetarian, Regional, German

Beer garden E-Bike charging station Restaurant

Fränkische Küche und Gemütlichkeit in gemütlicher Atmosphäre.

ca. 8,3 km entfernt

Kainsbacher Mühle

geschlossen (öffnet 07:00 Uhr)

91230 Happurg, Mühlgasse 1

Fränkische Küche und Gemütlichkeit in gemütlicher Atmosphäre.

țțțț

Franconian, Vegan, Vegetarian, Regional, Mediterranean, International

Beer garden Food Establishment Restaurant

Unterkünfte in der Nähe

Campingplatz an der Pegnitz

ca. 8,6 km entfernt

Pegnitz-Camping Hohenstadt

Öffnungszeiten

91224 Pommelsbrunn, Eschenbacher Weg 4

Campingplatz an der Pegnitz

Campground

Zelten im Terrassenfreibad Hirschbach

ca. 9,6 km entfernt

Zeltplatz Terrassenfreibad elasto form Hirschbach

Öffnungszeiten

92275 Hirschbach, An der Hasenleite 1

Zelten im Terrassenfreibad Hirschbach

Campground

Komfortabel ausgestattete Gruppenunterkunft direkt neben dem Freibad

ca. 9,6 km entfernt

Erlebniscenter Jura-Alpin

Öffnungszeiten

92275 Hirschbach, An der Hasenleite 5

Komfortabel ausgestattete Gruppenunterkunft direkt neben dem Freibad

Group accommodation

Weitere Tipps in der Nähe

Das könnte Dir auch gefallen

Eichenstruth. Markierung magenta

Golfplatzloipe

Betzenstein

Eichenstruth. Markierung magenta

0:35 h 66 hm 60 hm 4,4 km very easy

Cross-country-skiing trail ( Classic )

Loipe Hartenstein

Hartenstein

4:10 h 331 hm 323 hm 13,7 km moderate

Cross-country-skiing trail ( Classic )

Loipe Oberferrieden

Burgthann

2:46 h 68 hm 61 hm 11,0 km very easy

Cross-country-skiing trail ( Classic )

Loipensystem Schwarzenbach

Burgthann

4:23 h 202 hm 194 hm 16,5 km very easy

Cross-country-skiing trail ( Classic )

Loipenübersicht Betzenstein

Betzenstein

12:48 h 774 hm 778 hm 46,3 km moderate

Cross-country-skiing trail ( Classic )

Markierung dunkelblau

Obstbaumloipe

Betzenstein

Markierung dunkelblau

0:35 h 56 hm 56 hm 4,3 km very easy

Cross-country-skiing trail ( Classic )

Markierung Braun

Rund um Illafeld

Betzenstein

Markierung Braun

1:20 h 56 hm 58 hm 3,8 km moderate

Cross-country-skiing trail ( Classic )