Unterkunft-Schnellsuche

Internationales Gitarrenfestival in Hersbruck

Die Gitarre steht jedes Jahr im August eine Woche lang im Mittelpunkt des hochkarätigen Hersbrucker Konzert- und Seminarfestivals. Viele namhafte internationale Künstler konzertieren in der Stadt und unterrichten Studenten aus aller Welt. Zu Gast waren etwa Pepe Romero, Manuel Barrueco, Eliot Fisk, Leo Brower, die Flamenco-Stars Gerardo Nuñez und Paco Peña, der Fingerstyler Tommy Emmanuel und viele mehr.

Meisterklassen, Seminare und Einzelunterrichtsstunden werden für Teilnehmer unterschiedlichen Könnens angeboten. Im Laufe der Woche zeigen die Studenten bei öffentlichen Konzerten, was sie gelernt haben. Natürlich dürfen auch Konzerte der Gitarren-Stars nicht fehlen.

Das komplette Programm, Anmeldeformulare und Informationen über die Künstler finden Sie unter www.gitarre-hersbruck.de

  • Leo Brouwer unterrichtet eine Meisterklasse beim Internationalen Gitarrenfestival Hersbruck
  • Pepe Romero bei seinem Auftritt beim Internationalen Gitarrenfestival Hersbruck
  • Stephan Bormann auf der Bühne des Internationalen Gitarrenfestivals Hersbruck
  • Leo Brouwer unterrichtet eine Meisterklasse beim Internationalen Gitarrenfestival Hersbruck
  • Pepe Romero bei seinem Auftritt beim Internationalen Gitarrenfestival Hersbruck
  • Stephan Bormann auf der Bühne des Internationalen Gitarrenfestivals Hersbruck