Unterkunft-Schnellsuche

Bierkultur

Brauen mit heimischem Hopfen

Das Nürnberger Land, einst eines der bedeutendsten Hopfenanbaugebiete Deutschlands, ist "Bierland". Elf Brauereien stellen süffige Spezialitäten her, die zum Teil mit "Hersbrucker" Hopfen gebraut werden. Vor allem in der hiesigen Gastronomie kommen die Biere aus den kleinen Brauereien zum Ausschank, denn ein frisch gezapftes Bier gehört zum knusprigen Schäufele ebenso wie zur fränkischen Bratwurst.

Zoigl- oder Kommunbier in Neuhaus

Ein ganz besonderes Bier bekommen Sie in Neuhaus an der Pegnitz. Dort gibt es seit 1470 ein Brauhaus, das Fürstbischof Weigand von Redwitz im 16. Jhd. den Neuhauser Bürgern schenkte. Seither durften diese im Brauhaus Bier brauen und in ihren Häusern verkaufen. Derzeit wird dieses Recht noch von drei Bürgern ausgeübt. Die so genannten „Kommunerer“ brauen miteinander einen Sud und teilen ihn unter sich auf. Jeweils einer schenkt sein Bier so lange aus, bis die zugeteilte Menge aufgebraucht ist, dann klappt er seinen Braustern („Zoigl“) am Haus wieder ein und der nächste ist an der Reihe.

Öffnungszeiten und Kontakt

Geöffnet ist die Kommune täglich von 10.30 – 23.00 Uhr. Einen Überblick, welche Kommune gerade ausschenkt, gibt der Kommunenkalender der Kommunenfreunde.

  • Familie Reindl (Hausname „Hombauer“), Tel. 09156 / 1425, facebook-Seite
  • Familie Döth (Hausname „Schaffer“), Tel. 09156 / 1056
  • Familie Benaburger (Hausname „Brunnhuber“), Tel. 09156 / 1676, facebook-Seite

Tipp: Wandern und Einkehren

Der Karstkundliche Wanderpfad rund um Neuhaus führt vorbei an Grotten und Höhlen, dem größten Tropfstein Deutschlands in der Maximiliansgrotte und durch die "Steinerne Stadt". Nach insgesamt 12 Kilometern lockt die Kommune am Fuße der Burg Veldenstein.

Brauen und Geniessen

Brauereiführungen und -seminare

Erleben, wie Bier gebraut wird - bei einer Brauereiführung die Geheimnisse des Bierbrauens kennenlernen und beim Brauseminar eigenes Bier herstellen. Noch frischer geht es nicht!

Die heimischen Spezialitäten können selbstverständlich auch in einem der zahlreichen Biergärten verkostet werden. Lassen Sie es sich schmecken!

Brauereien und Biergärten im Nürnberger Land

Tipp: Wandern und Einkehren

Der Karstkundliche Wanderpfad rund um Neuhaus führt vorbei an Grotten und Höhlen, dem größten Tropfstein Deutschlands in der Maximiliansgrotte und durch die "Steinerne Stadt". Nach insgesamt 12 Kilometern lockt die Kommune am Fuße der Burg Veldenstein.