Unterkunft-Schnellsuche

Frankenweg


Wandern vom Rennsteig zur Schwäbischen Alb

Mutter mit Kind auf den Felsen des Glatzensteins mit Blick zur Festung Rothenberg

Der Frankenweg lädt zur Entdeckung der fränkischen Vielfalt ein. Der gut 500 km lange Qualitätsweg führt über den Epperlesberg hinein ins Nürnberger Land. Auf urigen Pfaden führen von Egloffstein bis Altdorf drei Tagesetappen vorbei an kulturellen Schätzen und zeigen die natürliche Vielfalt der Frankenalb. Highlights entlang des Weges sind bspw. das Klosterdorf Engelthal, die Festung Rothenberg, der aussichtsreiche Glatzenstein und die Ruine des Brigittenklosters in Gnadenberg. In Hersbruck bietet sich zudem die Möglichkeit vom Frankenweg auf den Fränkischen Gebirgsweg zu wechseln.

Ein Tourenheft zum Frankenweg mit der gesamten Streckenführung sowie Adressen, Angeboten und Unterkünften wurde vom Tourismusverband Franken herausgegeben. Am besten gleich den Tourenbegleiter "Frankenweg" bestellen!

Weitere Informationen finden Sie auch unter: www.frankenweg.de