Unterkunft-Schnellsuche

Raderlebnistouren durchs Nürnberger Land

Verschiedene Themenradwege bieten die Möglichkeit, die hiesige Natur und Kultur mit dem Rad zu entdecken. Herrliche Karstlandschaft, mäandernde Flusstäler und urige Wälder, genauso wie idyllische Örtchen und historische Burgen laden Genussradler auf spannende Raderlebnis-Touren im Nürnberger Land ein.

Älteres Paar mit Fahrrädern auf dem Pegnitztal-Radweg, im Hintergrund Kanufahrer auf der Pegnitz

Natur-Highlight: Pegnitztal-Radweg

Familien-Radtour durchs Pegnitztal

Der Pegnitztalradweg ist ein ca. 32 Kilometer langer, sich wunderschön entlang der Flussauen der Pegnitz windender Radweg, der im Norden bei Neuhaus a.d. Pegnitz an den Pegnitzradweg nach Bayreuth und am südlichen Ende bei Hohenstadt an den Fünf-Flüsse-Radweg anschließt. Aufgrund der ebenen Wegführung ist dieser Radweg besonders für Familien mit Kindern geeignet.

Sehenswertes findet man auf dieser Tour alle paar Kilometer, so z.B. die über Neuhaus thronende Burg Veldenstein, das historische Scheunenviertel in Velden, der historische Rastwaggon in Rupprechtstegen, die imposante Felskulisse bei Lungsdorf, das urige Heuhotel und das reizende Insel-Café in Vorra oder das Naturschutzzentrum Wengleinpark mit uralten Eichen und Salamander-Lehrpfad in Eschenbach.

Die Anreise kann ganz bequem mit der Regionalbahn Linie 3 von Nürnberg oder Bayreuth erfolgen. Günstige Tickets sind über www.vgn.de erhältlich.