Unterkunft-Schnellsuche

Tourenverlauf auf der Pegnitz


Paddelvergnügen im Nürnberger Land

Die Pegnitz bietet eine einzigartige Wasserlandschaft mit vielen teils seltenen Pflanzen und Tiere, wie den Eisvogel und Biber, die sich vom still dahin gleitendem Kanu aus besonders gut beobachten lassen. Der Flusslauf schlängelt sich vorbei an malerischen Dörfern, steil aufragenden Felsen und romantischen Flussauen. Kurze Abschnitte der Pegnitz mit flotter Strömung, kleinen Wellen und engen Kurven machen das Paddelabenteuer perfekt.

Familie beim Paddeln auf der Pegnitz

Eine der schönsten Kanutouren Deutschlands!

Die Streckenlänge von Neuhaus an der Pegnitz nach Hohenstadt beträgt insgesamt ca. 25 km. Die Paddelzeit für die Gesamtstrecke beträgt je nach Können, Kondition und Pausen ca. 4-8 Stunden. Die nicht fahrbaren Wehre auf der Strecke können auf kurzen und gut begehbaren Umtragestrecken umtragen werden.



Streckenlängen:

  • Neuhaus – Güntersthal: 7,3 km
  • Güntersthal – Artelshofen: 7,6 km
  • Artelshofen – Eschenbach: 8,8 km
  • Eschenbach – Hohenstadt: 1,5 km

Eine Übersichtskarte zum Tourenverlauf hilft bei der Orientierung und ist in jeder Kanu-Broschüre enthalten. Am besten gleich die Broschüre "Kanu und Wasserspaß" bestellen!